Whatsapp Whatsapp
Telefon Jetzt anrufen
Telefon Telefon Telefon

Nicht-chirurgisches Faden-Facelifting

Das nicht-chirurgische Fadenlifting ist eine Hautstraffungsmethode, bei der gerade oder grannenchirurgische Fäden verwendet werden. Gesichtsaufhängung ist die Aufhängung von durchhängenden Stellen mit dickeren und begrannerten Fäden.

Nicht-chirurgisches Faden-Facelifting,Diese in den letzten Jahren weltweit verbreitete Methode kann in verschiedenen Bereichen von Gesicht, Hals und Körper angewendet werden. Das Aufhängen mit Fäden ist eine einfache und sichere Methode, um das Erscheinungsbild von schlaffen Wangen und Kinn zu verbessern.

Dank der unter die Haut gelegten Fäden mit der Zunahme der Kollagenproduktion innerhalb weniger Wochen nehmen Falten ab, die Hautelastizität nimmt zu und schlaffe Stellen werden wiederhergestellt.

Neben der Unterstützung durch die im Gewebe verbleibenden Fäden tragen auch die Fremdkörperreaktion gegen die Fäden und die Wirkung des Nadeleinstichs zur Hautregeneration bei.

Bei Patienten mit mehr Erschlaffung, Falten und Elastizitätsverlust können gute Ergebnisse ohne Operation durch Aufhängen mit Fäden namens Cog erzielt werden.

Das Verfahren kann sowohl bei männlichen als auch bei weiblichen Patienten angewendet werden. Botox kann mit anderen kosmetischen Verfahren wie Füllungen kombiniert werden.

In welchen Bereichen ist ein Fadenlifting wirksam?

Neben dem oberen, mittleren und unteren Gesicht ist das Hängen des Halses die häufigsten Anwendungsgebiete, und wir wenden es auch häufig bei Brauenlifting und Hängen des Oberlids an.

Welche Produkte werden beim Fadenlifting verwendet?

Da es viele Arten von Fäden und Anwendungsmethoden gibt, sollte ein Spezialist und erfahrener Arzt entscheiden, welches für den Patienten am besten geeignet ist. Die von uns verwendete Methode sind PDO-Nähte (Polydioxanon), die nachweislich für die Gesundheit geeignet sind.

Wie wird ein Fadenlifting angewendet?

Die Anwendung ist ein 20-minütiger Eingriff, der unter örtlicher Betäubung unter klinischen Bedingungen durchgeführt wird. Es ist eine sehr komfortable Anwendung, indem wir nach Betäubung mit Creme eine örtliche Betäubung mit feinen Nadeln durchführen, die zu applizierenden Bereiche bestimmt und Markierungen auf diesen Bereichen vornehmen. An den markierten Stellen werden mit dünnen Nadeln spezielle Fäden unter die Haut gelegt.

Außer kleinen blauen Flecken, die bei einigen Patienten auftreten können, sind keine Komplikationen zu erwarten. Nach dem Eingriff kann der Patient in seinen Alltag zurückkehren und Make-up auftragen. Danach wird empfohlen, für einige Wochen Traumata zu vermeiden, Reiben, Massagen und Liegen zu vermeiden.

Es wird berichtet, dass seine Wirkung bis zu 2 Jahre anhält. Bei Bedarf können auch Wiederholungsanträge gestellt werden.

Gibt es Nebenwirkungen von Fadenlifting und Hängen?

Es ist eine einfach zu bedienende und sehr sichere Methode. Bei zahlreichen Anwendungen und wissenschaftlichen Studien wurden keine Nebenwirkungen beobachtet.

Im Anwendungsbereich können Schwellungen, Blutergüsse und Druckempfindlichkeit auftreten. Bei einigen Verfahren können dort, wo die Fadennadeln eintreten, Grübchen auftreten. Alle diese Effekte zeigen innerhalb von 5-7 Tagen eine Regression.

Was ist nach der Fadenlifting-Anwendung zu beachten?

Nach dem Eingriff empfehlen wir 2-3 Tage Schmerzmittel und 5 Tage Antibiotika. Darüber hinaus sollte der Patient Aktivitäten wie das Reiben des Gesichts vermeiden und sich 3 Wochen lang von einer zahnärztlichen Behandlung fernhalten.

Wir empfehlen keine Fadenbehandlung für Personen, die zuvor eine dauerhafte Füllung hatten. Unmittelbar nach dem Eingriff können übermäßige Spannungen und manchmal Grübchen auf der Haut auftreten. Wir erklären unseren Patienten, dass sie Geduld haben müssen und dass sie nach 6 Wochen verschwinden und wieder normal werden.

Seckin Ulusoy Rhinoplasty, Nose Job Anonymously has 4.90 out of 5 stars 104 Reviews on ProvenExpert.com